Der letzte gute Film, den ihr gesehen habt

... für allgemeine gespräche untereinander

Moderatoren: StillAlive, carsten

Antworten
Metamorphose

Beitrag von Metamorphose » Fr Apr 12, 2013 7:48 pm

Gelöscht.
Zuletzt geändert von Metamorphose am Fr Apr 12, 2013 8:04 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Metamorphose

Beitrag von Metamorphose » Fr Apr 12, 2013 7:59 pm

Clockwork Orange

SPOILERWARNUNG


Nichts für zart besaitete. Aber auch absolut empfehlenswert. Das Zuschauen tut zwar regelrecht weh zum Teil. Böse und zynisch, sehr viel Gewalt. Besser gesagt, ist Gewalt das Hauptelement der Handlung. Das Ende hatte mich enttäuscht.Schön blöd, wenn man heimlich doch den Sieg des Guten über das Böse erwartet, was es in diesem Film nicht gibt.
Zuletzt geändert von Metamorphose am Fr Apr 12, 2013 9:38 pm, insgesamt 3-mal geändert.

Matschgesicht

Beitrag von Matschgesicht » Fr Apr 12, 2013 9:23 pm

Hey Meta, schreib am besten eine Spoilerwarnung noch davor, ich hab den Film zwar schon gesehen hätte mich aber jetzt geärgert wenn nicht =)

Metamorphose

Beitrag von Metamorphose » Fr Apr 12, 2013 9:34 pm

Matschgesicht hat geschrieben:Hey Meta, schreib am besten eine Spoilerwarnung noch davor, ich hab den Film zwar schon gesehen hätte mich aber jetzt geärgert wenn nicht =)

Die Geschichte an sich habe ich aber mit keinem Wort verraten. Und dass da nichts gutes zu erwarten ist, ahnt man ganz leise schon von der ersten Sekunde an in diesem Film. :lol:Trotz all der Blutbäder, die man im Fernsehen überall zu sehen bekommt, ist dieser Film einer der grausamsten, die ich je gesehen habe.

Benutzeravatar
Bandanea
Poweruser
Beiträge: 357
Registriert: Mo Apr 04, 2011 6:53 am

Beitrag von Bandanea » Fr Apr 12, 2013 10:02 pm

7 Psychos... zu geil :D

Benutzeravatar
Bandanea
Poweruser
Beiträge: 357
Registriert: Mo Apr 04, 2011 6:53 am

Beitrag von Bandanea » Fr Apr 12, 2013 10:03 pm

ach ja, und Django Unchained!

Benutzeravatar
Bandanea
Poweruser
Beiträge: 357
Registriert: Mo Apr 04, 2011 6:53 am

Beitrag von Bandanea » Fr Apr 12, 2013 10:04 pm

[quote="Metamorphose"][b]Clockwork Orange[/b]

SPOILERWARNUNG


Nichts für zart besaitete. Aber auch absolut empfehlenswert. Das Zuschauen tut zwar regelrecht weh zum Teil. Böse und zynisch, sehr viel Gewalt. Besser gesagt, ist Gewalt das Hauptelement der Handlung. Das Ende hatte mich enttäuscht.Schön blöd, wenn man heimlich doch den Sieg des Guten über das Böse erwartet, was es in diesem Film nicht gibt.[/quote]

Ich habe den Film bislang dreimal gesehen und bin jedes Mal wieder platt!

Matschgesicht

Beitrag von Matschgesicht » Fr Apr 12, 2013 10:55 pm

Metamorphose hat geschrieben:
Matschgesicht hat geschrieben:Hey Meta, schreib am besten eine Spoilerwarnung noch davor, ich hab den Film zwar schon gesehen hätte mich aber jetzt geärgert wenn nicht =)

Die Geschichte an sich habe ich aber mit keinem Wort verraten.
Ja das stimmt schon, eventuell bin ich da auch nur sehr empfindlich. Ich hasse es schon wenn ich das Gefühl habe, dass mir jetzt jemand eine Information über einen Film gegeben hat auf deren Basis man etwas erahnen kann :lol:

Zum Film:
So grauenhaft ist er mir jetzt nicht in Erinnerung geblieben. Ich fand zum größten Teil die Inszenierung "cool", aber ich glaube ich habe diesen Film nicht auf die Art und Weise aufgenommen wie man einen solchen Film eben aufnehmen sollte...


:?:



:!:

Ebix
User
Beiträge: 36
Registriert: Mo Feb 11, 2013 10:46 pm

Beitrag von Ebix » Fr Apr 12, 2013 11:54 pm

Musste mir wieder einmal "Fear and Loathing in Las Vegas" anschauen. Alle Jahre wieder ein riesen Spass :D

Benutzeravatar
TallDarkStranger
alter Hase
Beiträge: 1521
Registriert: Sa Jun 18, 2011 12:23 pm

Beitrag von TallDarkStranger » Sa Apr 13, 2013 9:00 am

Bandanea hat geschrieben:7 Psychos... zu geil :D
stimmt, der ist klasse, auch wenn mir In Bruges (vom selben Autor/Regieseuer) noch einen Tick besser gefiel.
I'm just the shadow of a bigger man.

Benutzeravatar
TallDarkStranger
alter Hase
Beiträge: 1521
Registriert: Sa Jun 18, 2011 12:23 pm

Beitrag von TallDarkStranger » Sa Apr 13, 2013 9:00 am

Bandanea hat geschrieben:7 Psychos... zu geil :D
stimmt, der ist klasse, auch wenn mir In Bruges (vom selben Autor/Regieseur) noch einen Tick besser gefiel.
I'm just the shadow of a bigger man.

Benutzeravatar
Bandanea
Poweruser
Beiträge: 357
Registriert: Mo Apr 04, 2011 6:53 am

Beitrag von Bandanea » Sa Apr 13, 2013 12:14 pm

[quote="TallDarkStranger"][quote="Bandanea"]7 Psychos... zu geil :D[/quote]
stimmt, der ist klasse, auch wenn mir [i]In Bruges[/i] (vom selben Autor/Regieseuer) noch einen Tick besser gefiel.[/quote]



Auch ein klasse Film! Ohne wenn und aber :)

Metamorphose

Beitrag von Metamorphose » Sa Apr 13, 2013 12:44 pm

Matschgesicht hat geschrieben: Zum Film:
So grauenhaft ist er mir jetzt nicht in Erinnerung geblieben. Ich fand zum größten Teil die Inszenierung "cool", aber ich glaube ich habe diesen Film nicht auf die Art und Weise aufgenommen wie man einen solchen Film eben aufnehmen sollte...


:?:



:!:

Er ist auch irre witzig auf eine grosteske Art. Absurd, witzig, grausam. Das macht den Film aus. Satire und Grausamkeit.

Metamorphose

Beitrag von Metamorphose » Sa Apr 13, 2013 12:51 pm

Matschgesicht hat geschrieben:aber ich glaube ich habe diesen Film nicht auf die Art und Weise aufgenommen wie man einen solchen Film eben aufnehmen sollte...


:?:



:!:


Man kann nicht sagen, wie man einen solchen Film aufnehmen sollte. Bleibt jedem selbst überlassen. Im einen Moment ist man vielleicht angewidert, bei der nächsten Szene und einem der Dialoge lacht man dann wieder wie verrückt. Im einen Moment entrüstet, dann wieder amüsiert. So fühlte ich mich während des ganzen Films.


Bei jemand anderem kann die Wirkung völlig anders sein.

LHOSWALD
alter Hase
Beiträge: 1577
Registriert: Sa Aug 27, 2011 3:20 pm
Wohnort: 6. Stock des Schulbuchgebäudes

Beitrag von LHOSWALD » Sa Apr 13, 2013 4:07 pm

Neulich lief "Das dreckige Dutzend"

Ich fands echt saugeil. Es war nicht einer dieser Actionfilme, wo 120 min lang nur wild rumgeballert wurde, nein, man hoffte richtig mit den 12, dass sie es schaffen...


P.S. Ich LIEBE Uhrwerk Orange
Indivisibiliter ac inseparabiliter

"The only thing we have to fear is fear itself"

-Franklin D. Roosevelt

Antworten