Der letzte gute Film, den ihr gesehen habt

... für allgemeine gespräche untereinander

Moderatoren: StillAlive, carsten

Antworten
Benutzeravatar
TallDarkStranger
alter Hase
Beiträge: 1521
Registriert: Sa Jun 18, 2011 12:23 pm

Beitrag von TallDarkStranger » So Jan 29, 2012 9:11 am

ich habe "Verblendung" jetzt auch gesehen... also naja, ich muss sagen, ich habe überhaupt keinen Zugang zu dem Film gefunden, nicht mein Ding :roll:
Zuletzt geändert von TallDarkStranger am Mo Jan 30, 2012 12:04 pm, insgesamt 1-mal geändert.
I'm just the shadow of a bigger man.

Benutzeravatar
CrimsonKing
alter Hase
Beiträge: 1069
Registriert: Fr Jan 14, 2011 11:07 pm

Beitrag von CrimsonKing » Mo Jan 30, 2012 11:42 am

TallDarkStranger hat geschrieben:Confessions (zu deutsch: "Geständnisse")

ein japanischer Film über eine Lehrerin, die versucht den Tod ihrer Tochter aufzuklären: der Mörder befindet sich in ihrer Klasse.

absolut krass was in dem Film abgeht, ich war mehr als einmal überrascht und geschockt. zudem großartig inziniert. gehörte letztes Jahr zu den Oscar Kandidaten für den besten, ausländischen Film.
Habe ich mir grad angeschaut, war echt ein guter Tipp.
Habe erst kürzlich "Die Unbestechlichen (1976)" gesehen. Ein zeitloser Klassiker, der trotz anhaltender Spannung immer authentisch bleibt.
„Noch einmal in die Schlacht. In das letzte gute Gefecht, das ich jemals kennen lernen werde. Lebe und stirb an diesem Tag. Lebe und stirb an diesem Tag."

Benutzeravatar
TallDarkStranger
alter Hase
Beiträge: 1521
Registriert: Sa Jun 18, 2011 12:23 pm

Beitrag von TallDarkStranger » Mo Jan 30, 2012 12:05 pm

CrimsonKing hat geschrieben:
TallDarkStranger hat geschrieben:Confessions (zu deutsch: "Geständnisse")

ein japanischer Film über eine Lehrerin, die versucht den Tod ihrer Tochter aufzuklären: der Mörder befindet sich in ihrer Klasse.

absolut krass was in dem Film abgeht, ich war mehr als einmal überrascht und geschockt. zudem großartig inziniert. gehörte letztes Jahr zu den Oscar Kandidaten für den besten, ausländischen Film.
Habe ich mir grad angeschaut, war echt ein guter Tipp.
Habe erst kürzlich "Die Unbestechlichen (1976)" gesehen. Ein zeitloser Klassiker, der trotz anhaltender Spannung immer authentisch bleibt.
freut mich, dass er dir gefallen hat :)
I'm just the shadow of a bigger man.

Benutzeravatar
Berenice
alter Hase
Beiträge: 843
Registriert: Sa Mai 09, 2009 3:55 pm

Beitrag von Berenice » Sa Feb 04, 2012 10:12 pm

Verblendung fand ich super, viel besser und näher am Buch als die erste Verfilmung.

Benutzeravatar
CrimsonKing
alter Hase
Beiträge: 1069
Registriert: Fr Jan 14, 2011 11:07 pm

Beitrag von CrimsonKing » So Feb 05, 2012 12:04 am

1 Mord für 2
Der Film ist recht außergewöhlich und schwer verdaulich, aber vielleicht deshalb so interessant. Auf jeden Fall ist die schauspielerische Leistung hervorragend, der Unterhaltungswert der Dialoge sehr hoch.
„Noch einmal in die Schlacht. In das letzte gute Gefecht, das ich jemals kennen lernen werde. Lebe und stirb an diesem Tag. Lebe und stirb an diesem Tag."

BKJ
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Sa Aug 13, 2011 1:22 pm

Beitrag von BKJ » So Feb 05, 2012 7:15 pm

CrimsonKing hat geschrieben:1 Mord für 2
Der Film ist recht außergewöhlich und schwer verdaulich, aber vielleicht deshalb so interessant. Auf jeden Fall ist die schauspielerische Leistung hervorragend, der Unterhaltungswert der Dialoge sehr hoch.
Danke für den Tipp, werde mir mal die tage anschauen. :D

Benutzeravatar
CrimsonKing
alter Hase
Beiträge: 1069
Registriert: Fr Jan 14, 2011 11:07 pm

Beitrag von CrimsonKing » Mo Feb 06, 2012 3:05 pm

BKJ hat geschrieben:
CrimsonKing hat geschrieben:1 Mord für 2
Der Film ist recht außergewöhlich und schwer verdaulich, aber vielleicht deshalb so interessant. Auf jeden Fall ist die schauspielerische Leistung hervorragend, der Unterhaltungswert der Dialoge sehr hoch.
Danke für den Tipp, werde mir mal die tage anschauen. :D
Gern geschehen. Hoffe, er weiß zu gefallen.^^
„Noch einmal in die Schlacht. In das letzte gute Gefecht, das ich jemals kennen lernen werde. Lebe und stirb an diesem Tag. Lebe und stirb an diesem Tag."

Benutzeravatar
Darren
alter Hase
Beiträge: 1823
Registriert: Sa Mai 17, 2008 6:13 pm
Wohnort: NRW

Beitrag von Darren » Mo Feb 06, 2012 3:25 pm

gestern: gangs of taipeh. hammer-film. ich hab sowieso ein faible für asiatische filme :-)
Make it happen.

Liliana
alter Hase
Beiträge: 1384
Registriert: Sa Aug 14, 2010 6:26 am

Beitrag von Liliana » Mo Feb 06, 2012 9:05 pm

Girl, interrupted.
Give these clay feet wings to fly
To touch the face of the stars

Basti
Poweruser
Beiträge: 453
Registriert: Sa Mär 12, 2011 6:59 pm

Beitrag von Basti » Mo Feb 06, 2012 9:50 pm

Kill the Boss

spiegelei
alter Hase
Beiträge: 1426
Registriert: So Nov 07, 2010 12:34 am
Wohnort: Nrw

Beitrag von spiegelei » Mo Feb 06, 2012 10:08 pm

Ziemlich beste Freunde
Sehr süß und an vielen Stellen richtig lustig

Benutzeravatar
Medusa
alter Hase
Beiträge: 1229
Registriert: Do Mai 26, 2011 7:44 pm
Wohnort: Zombieland

Beitrag von Medusa » Do Feb 09, 2012 1:10 pm

Verblendung fand ich auch ganz knorke. Diese düstere dunkle Stimmung taugt mir und Lisbeth ist 'ne coole Sau 8), aber waruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuum muss in jedem gottverdammten Film, den ich sehe, eine Vergewaltigung zu sehen sein? :shock: Ich kann mir jeden Scheiß anschauen mit explodierenden Köpfen und Zombies, die mit Gedärmen Seilchen springen, aber keine Vergewaltigungen. Das hab ich immer noch nicht verarbeitet :o. Aber die Rache war gut. Ha, Selbstjustiz, Baby :twisted:!

Victoriana

Beitrag von Victoriana » Do Feb 09, 2012 7:15 pm

The Meaning of Life

So einen Lachflash hatte ich schon lange nicht mehr... xDDD

Benutzeravatar
DiamondHeart
User
Beiträge: 96
Registriert: Fr Jan 27, 2012 3:59 pm

Beitrag von DiamondHeart » Fr Feb 10, 2012 5:11 pm

Drive.
Ich habe nicht damit gerechnet dass er so brutal ist, aber dennoch ein guter Film mit einem ganz wunderbaren Soundtrack.

Benutzeravatar
TallDarkStranger
alter Hase
Beiträge: 1521
Registriert: Sa Jun 18, 2011 12:23 pm

Beitrag von TallDarkStranger » Fr Feb 10, 2012 5:41 pm

DiamondHeart hat geschrieben:Drive.
Ich habe nicht damit gerechnet dass er so brutal ist, aber dennoch ein guter Film mit einem ganz wunderbaren Soundtrack.
jo, der ist klasse 8)
I'm just the shadow of a bigger man.

Antworten