Welches Körperteil mögt ihr am meisten?

... hier können umfragen zum thema "dysmorphophobie" gestartet werden

Moderatoren: StillAlive, carsten

Benutzeravatar
Tanfana
alter Hase
Beiträge: 719
Registriert: Fr Jul 28, 2006 2:48 pm

Welches Körperteil mögt ihr am meisten?

Beitrag von Tanfana » Mi Aug 23, 2006 4:50 pm

Nun haben wir hier alle schon zig mal gesagt was wir an uns selber nicht
mögen. Aber es gibt doch bei vielen sicherlich auch etwas was er an
sich selber mag/schön findet?!

Viele mögen sich sperren -so wie ich das Jahre lang gemacht hab und sich
selber einreden das es einfach NICHTS schönes an einem gibt- aber "tief
drinnen" hat man doch meist etwas wo man sich selber sagt;
~"Gar nicht mal so übel...." ?!?


Bei mir ist das mein Bauch. Trotz Schwangerschaft und den dadurch
entstandenen Streifen finde ich meinen Bauch recht ansehnlich.
Ja, man kann sogar Bauchmuskeln sehen ohne das ich ihn anspanne...
- ICH BIN RAUS! -

Striae Distensae

Beitrag von Striae Distensae » Mi Aug 23, 2006 5:17 pm

Davon hatten wir schon 2 oder 3 Threads. Schade, dass wir die meisten Gesprächsthemen schon ausgemolken haben. Aber um es noch einmal zu exhumieren... meine Augen. So ein schönes #663300.

Benutzeravatar
Tanfana
alter Hase
Beiträge: 719
Registriert: Fr Jul 28, 2006 2:48 pm

Beitrag von Tanfana » Mi Aug 23, 2006 5:29 pm

Hm sorry... Tut mir leid. Dann hab ich wohl nicht gut genug gesucht.
Dachte mir nur das bei all dem Gemecker und "Gehasse" sowas
ja auch mal ganz nett wäre hier.
- ICH BIN RAUS! -

Benutzeravatar
Juhuh
alter Hase
Beiträge: 566
Registriert: Di Aug 01, 2006 3:13 pm
Wohnort: im Zwiespalt

Beitrag von Juhuh » Mi Aug 23, 2006 9:12 pm

Hey,

Find den thread gut :) .

...Nur leider fällt mir da im Moment nichts ein. Ich kenne das auch, das ich schon mal gedacht habe: gar nicht mal so übel - aber eher so global mein gesamtes Aussehen betreffend. Ist aber schon echt lange her, dass ich das mal gedacht habe. Bezogen auf ein bestimmten Körperteils fällt mir da gerade nichts ein.

Könnte sagen, womit ich keine Probleme habe: Füße und Arme. Auch: Hände (obwohl ich die gaaar nicht schön finde, ist aber kein Problem für mich).
Aber: 'gar nicht mal so übel' - könnte ich im Moment zu GAR NIX an mir sagen.

Es gibt da eigentlich nichts, was mich an meinem Aussehen begeistert.

Meine (kleinen) Erfolge beziehen sich eher darauf, dass ich mich zunehmend akzeptiere - aber leider nicht darauf, dass ich etwas wirklich toll an mir finde *seufz*

Ahh, mir fällt doch noch etwas ein: Ich bin eher blass und das gefällt mir manchmal (obwohl gerade DAS viele an mir häßlich zu finden scheinen - ich (!) mag halt aber nicht so gerne so (extrem) gebräunte Haut.

Juhuh

tine

Beitrag von tine » Mi Aug 23, 2006 9:14 pm

Hey,
auch wenns schon mehrere Threads geben mag, antworte ich dir jetzt mal hier dazu..bin ja noch relativ "neu" und find das ne gute Idee.
Also ich weiß nicht ob ich wirklich sagen kann, dass ich das jetzt wirklich "mag", aber was ich ab und an auch mal schön finde und womit ich mich am ehesten angefreundet habe,..das sind meine Brüste :wink:
Das mag komisch klingen, aber ich finde es (erst seit einiger Zeut) schön, etwas "weibliches" an sich zu haben...Jahrelang war ich nie zufrieden damit, ich wollte z.B. immer so eine gerade Taille/Hüfte haben (wie manche sehr schlanke oder sportliche haben), eben so total schmal sein. Ich weiß nicht warum, aber in der Hinsicht hat sich meine Einstellung irgendwann zum Positiven geändert :wink:
Hässlich ist nur dann wieder mein Dekolleté, verpickelt und leider, ähm,ein paar Häärchen :oops: . Nix mit Ausschnitt tragen..

Benutzeravatar
Tanfana
alter Hase
Beiträge: 719
Registriert: Fr Jul 28, 2006 2:48 pm

Beitrag von Tanfana » Mi Aug 23, 2006 9:55 pm

tine hat geschrieben:was ich ab und an auch mal schön finde und womit ich mich am ehesten angefreundet habe,..das sind meine Brüste :wink:
Beneidenswert! *seufz
- ICH BIN RAUS! -

Benutzeravatar
deformed
Poweruser
Beiträge: 484
Registriert: Fr Aug 25, 2006 2:25 pm

Beitrag von deformed » Sa Aug 26, 2006 9:34 am

Es gibt Teile, mit denen ich leben kann und die mich auch nicht besonders stören. Aber ich würde nie behaupten, nur irgendetwas an mir zu mögen bzw. schön zu finden.

Benutzeravatar
Juhuh
alter Hase
Beiträge: 566
Registriert: Di Aug 01, 2006 3:13 pm
Wohnort: im Zwiespalt

Beitrag von Juhuh » Sa Aug 26, 2006 9:39 am

tine hat geschrieben: aber was ich ab und an auch mal schön finde und womit ich mich am ehesten angefreundet habe,..das sind meine Brüste :wink:
WOW- Da kannst Du Dich echt freu'n. Was würd' ich dafür geben...

Benutzeravatar
Lucky
alter Hase
Beiträge: 1312
Registriert: Mo Feb 13, 2006 5:01 pm
Wohnort: München

Beitrag von Lucky » Sa Aug 26, 2006 10:34 am

da würde ich auch alles dafür geben,
am liebsten würde ich die teile abschneiden :evil:
der unbeschäftigte Geist ist der Spielplatz des Teufels..
blub

Benutzeravatar
SnowWhite
Moderatorin
Beiträge: 1172
Registriert: So Jun 25, 2006 9:02 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von SnowWhite » Sa Aug 26, 2006 11:51 am

*Tanfana einfach mal für ihre Schrittchen in die richtige Richtung drück*

So langsam habe ich das Gefühl, Du klaust meine Gedanken :lol:


Nachdem ich heute morgen kurz davor war, den Spiegel zu zertrümmern, weil ich meine Schenkel nicht mehr sehen konnte und mich dann dazu gezwungen habe, es nicht zu tun, mich umzudrehen und den Spiegel Spiegel sein lassen (doofes Teil, der soll seinen Job anständig machen, vll. sollte ich ihm mal meinen Nick übersetzten *ggggrrrrrrrr* :evil: ) hab ich auch mal versucht, Dinge an mir zu finden, die okay sind...*lange Denkpause*

Seit ich ein neues Shampoo verwende, hab ich mich ein bisschen in meine Haare verliebt, mit denen ich ja immer unglücklich war. Superlang, aber viel zu dünn, strubbelig, hingen runter wie Nudeln- aber jetzt seit ein paar Tagen lauf ich mit Löwenmähne durch die Gegend. Die Haare haben Volumen, sehen gesund aus, glänzen schön und ich hab Dank meiner neuen Heizwickler -endlich- Locken.
Als ich neulich zum ersten Mal gesehen habe, wie meine Haare aussehen können, hätte ich heulen können vor Freude.
Ich hoffe, ich werde irgendwann in der Lage sein, mich auch mit dem Rest meines Körpers so anzufreunden....
Ansonsten kommt es sehr auf meine Tagesform an. Es gibt Tage, da finde ich meinen Bauch, Hände und Füße auch ganz okay, es gibt Tage, da find ich sie so furchtbar, dass sie als Grund für einen Heulkrampf herhalten können. Strange...

LG, SnowWhite

down
User
Beiträge: 55
Registriert: So Aug 06, 2006 10:45 pm

Beitrag von down » Sa Aug 26, 2006 12:40 pm

meine blonden lockigen haare waren mal mein ganzer (und einziger) stolz. jetzt fallen sie aus und mir bleibt nichts mehr... mit glatze und meiner bleichen, ständig rötlich gereizten, stark behaarten und verpickelten haut werde ich aussehen als würde ich 'ne chemotherapie machen.

Benutzeravatar
Tanfana
alter Hase
Beiträge: 719
Registriert: Fr Jul 28, 2006 2:48 pm

Beitrag von Tanfana » Sa Aug 26, 2006 1:39 pm

SnowWhite hat geschrieben:*Tanfana einfach mal für ihre Schrittchen in die richtige Richtung drück*

So langsam habe ich das Gefühl, Du klaust meine Gedanken :lol:
Nee nee, Du meine!!! *gg *redrück

Seit ich ein neues Shampoo verwende, hab ich mich ein bisschen in meine Haare verliebt, mit denen ich ja immer unglücklich war. Superlang, aber viel zu dünn, strubbelig, hingen runter wie Nudeln- ...
Hee... was nimmst n Du fürn Wundermittelchen???
Das Problem hab ich nämlich auch!
- ICH BIN RAUS! -

Benutzeravatar
SnowWhite
Moderatorin
Beiträge: 1172
Registriert: So Jun 25, 2006 9:02 pm
Wohnort: Freiburg

Beitrag von SnowWhite » Sa Aug 26, 2006 1:51 pm

Tanfana hat geschrieben:
Seit ich ein neues Shampoo verwende, hab ich mich ein bisschen in meine Haare verliebt, mit denen ich ja immer unglücklich war. Superlang, aber viel zu dünn, strubbelig, hingen runter wie Nudeln- ...
Hee... was nimmst n Du fürn Wundermittelchen???
Das Problem hab ich nämlich auch!
Pantene Pro-V Volumen Pur - Shampoo und Haarschaum. Dazu nach der Wäsche noch 5 Minuten die Heizwickler von Babyliss rein und fertig ist die Haarpracht. Das komische an dem Shampoo ist, dass die Wirkung mit der Zeit, also mit jeder Wäsche, zunimmt, das ist normalerweise anders rum.
Und es riecht soooooo lecker! :wink:

Benutzeravatar
Tanfana
alter Hase
Beiträge: 719
Registriert: Fr Jul 28, 2006 2:48 pm

Beitrag von Tanfana » Sa Aug 26, 2006 2:21 pm

Das probier ich aus! Thx!
- ICH BIN RAUS! -

Benutzeravatar
Apollo's Frock
Poweruser
Beiträge: 203
Registriert: So Sep 10, 2006 6:19 pm

Beitrag von Apollo's Frock » Di Sep 12, 2006 9:20 pm

hmm, mein bauch und bauchnabel... schön flach mit ausgeprägter champagnerrinne, den hauch von muskeln und ein länglicher bauchnabel der nicht komisch verwachsen ist :)
hände und füße sind auch nicht schlecht... langgliedrig und schlank mit schönen nägeln
augen sind geschminkt auch i.o. (auch wenns so viele schönere gibt, ungeschminkt ausdruckslos und krank x( )
naja und bei der figur sind die verhältnisse i.o.; nix was ungewöhnlich groß/klein/breit wirkt .... immerhin>.>

Antworten