www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht www.dysmorphophobie.de
... das forum zum thema
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

  Werbung


Umfrage:Was ich alles an mir zum "kotzen" finde!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> umfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TallDarkStranger
alter Hase


Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 1521

BeitragVerfasst am: Fr Jun 24, 2011 11:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Stefan22 hat folgendes geschrieben::
TallDarkStranger hat folgendes geschrieben::
klingt vielleicht komisch, aber am meisten kotzt mich meine Gesichtsbehaarung an. Ohne diese würden vielleicht einige Probleme wegfallen.
Den Bartschatten sieht man immer, damit fühle ich mich wie ein Affe.
Auf der Oberlippe zupfe ich mir oft einige Haare aus, hilft aber auch nicht so wirklich.
Mich jeden Tag zu rasieren vertrage ich nicht... den unrasierten Look hasse ich, darum rasiere ich mich trotzdem und nehme damit in kauf, dass meine Haut total angegriffen und gerötet aussieht. Dann muss etwas Make-Up drauf, damit fühle ich mich aber total unwohl.
ich finde mein Gesicht ist dadurch einfach vollkommen entstellt. Ich würde mir wohl nichts mehr wünschen als einfach nur ein glattes Gesicht mit normaler Haut.
Also ja, das kotzt mich wirklich am allermeisten an.



Ich hatte das gleiche Problem, viele Dinge stören mich wesentlich mehr aber ich weiß was du meinst.

Als ich letztens eine Woche komplett zu Hause verbrachte, ließ ich mir mal einen Dreitagebart wachsen, dann noch weitere 2 Tage um mich daran zu gewöhnen und am sechsten Tag rasierte ich ihn mir ab, danach habe ich paradoxerweise echt was vermisst und fande es komplett glatt dann auch irgendwie hässlich. Das gab mir zu denken, klingt zwar etwas seltsam aber mittlerweile akzeptiere ich die Gesichtsbehaarung wesentlich mehr und rasiere mich nur noch jeden zweiten Tag. Ich empfehle unbedingt Trockenrasur, falls du es nicht ohnehin schon machst, das ist angenehmer für die Haut.

p.s:Viele Leute die starken Bartwuchs haben finden dies an sich nicht schön, aber jene die einen sehr geringen Bartwuchs haben wünschen sich diesen meistens. Und ich denke mal das es mehr Frauen gibt die Bartschatten oder Bartansatz attraktiv finden, als welche die dieses als hässlich wahrnehmen.

ja, ich rasiere mich trocken, Nassrasur vertrage ich garnicht... aber wie gesagt, ich fühle mich durch den Bart und den Einfluss den er auf meine Haut hat regelrecht entstellt. Und es gefällt mir einfach nicht, ich habe ein ganz anderes ästhetisches Empfinden, ich fühle mich oft wie ein Halbaffe in Kleidung. Egal wie gründlich ich mich rasiere, man sieht es immer noch und spätestens abends sehe ich dann schon wieder wie Homer Simpson aus. Ich habe schon oft darüber nachgedacht mir den Bart lasern zu lassen... allerdings ist das eine Preisfrage und ich traue der Methode auch nicht so ganz, ich habe schon oft gelesen, dass der Bart nach ein paar Jahren schon wieder zurück kam oder das es zu Narbenbildung kommen könnte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Linterlockicht
User


Anmeldungsdatum: 08.07.2011
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Sa Jul 16, 2011 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt wirklich ungelogen so viele Frauen, die Drei-Tages-Bärte oder zumindest einen lächerlichen Bartschatten ziemlich sexy finden, wenigstens würde es sie nicht wirklich stören. Was sie aber stören wird, das sind Männer, die daran verzweifeln.
Da würde eine Frau, die eigentlich nicht auf Bärte abfährt, lieber noch den Weihnachtsmann heiraten, als jemanden, der sich an einer solchen Bagatelle aufhängt. Sorry, aber so ist es...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Area51
User


Anmeldungsdatum: 26.05.2011
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Sa Jul 16, 2011 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir ist es der ganze Kopf, würde ich ein Foto reinstellen würdet ihr endlich mal ein richtiges Schreckgespenst sehen Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TallDarkStranger
alter Hase


Anmeldungsdatum: 18.06.2011
Beiträge: 1521

BeitragVerfasst am: Di Jul 19, 2011 8:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Linterlockicht hat folgendes geschrieben::
Es gibt wirklich ungelogen so viele Frauen, die Drei-Tages-Bärte oder zumindest einen lächerlichen Bartschatten ziemlich sexy finden, wenigstens würde es sie nicht wirklich stören. Was sie aber stören wird, das sind Männer, die daran verzweifeln.
Da würde eine Frau, die eigentlich nicht auf Bärte abfährt, lieber noch den Weihnachtsmann heiraten, als jemanden, der sich an einer solchen Bagatelle aufhängt. Sorry, aber so ist es...

was du nicht zu verstehen scheinst ist, dass das für mich keine Bagatelle ist... im Gegenteil, dieses Sache ruiniert alles für mich, ich fühle mich entstellt dadurch, ich hasse es einfach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djana
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.07.2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 12:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Nase (besonders im Profil!)
Meine Schlupflider & meine zu kleinen Augen
Meine Haut
Meine Haare
Meinen gesamten Körper insbesondere meinen Bauch, meine Oberschenkel, meine Oberarme, meine Beine (X-Beine Rolling Eyes) ...

Eigentlich find ich so ziemlich alles an mir doof, wenn ich so drüber nachdenke.. ich könnte das traurigerweise stundenlang ausführen Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Smido
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.07.2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi Jul 25, 2012 12:08 am    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich mag:
Meine Hände (die Leute haben immer gesagt ich hätte Klavierhände… oder so^^)
Meinen Muskeltonus (mit meinem Körperbau bin ich echt zufrieden)
meinen Bart
meine Haar-/Bartfarbe
meine Körpergröße(182cm)
meine Nase (gerade, nicht zu groß, nicht zu klein, symmetrisch)

Was ich nicht mag:
Mein gelblicher Hautunterton
meine Gesichtsform (sehr lange und schmal)
meinen riesigen Kopf und mein großes Gesicht (er ist einfach groß, z.B. Käppis oder Hüte kaufen kann ich vergessen)
meine ausgeprägte Stirn
meine Augenlider wenn sie unsymmetrisch sind(Phasenweise hängt ein Augenlied deutlich tiefer als das andere dann sind beide Augen auch recht schmal)
meine platte Profilansicht
Akne an Brust und Rücken (wobei diese bald weg ist, Hautarzt sei Dank)

Oft finde ich mein Gesicht/Gesichtsausdruck einfach extrem unattraktiv ohne das ich genau sagen kann an welchen Makeln das liegen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
actias_luna
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.08.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Sa Aug 18, 2012 5:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fangen wir oben an und arbeiten uns langsam 'runter Very Happy :

Meine dünnen Haare
Meine zu kurze Stirn
Meine Augenbrauen nehmen viel Platz ein, bestehen aber aus insgesamt wenig Haaren. Darüber hinaus sind sie auch im gezupften Zustand zu maskulin.
Meine niedrigen Augenhöhlen
Schlupflieder
Meine Tiefliegende Augen
Meine Augenringe, die einfach nicht verschwinden
Meine Breite Nase
Meine hängenden Wangen und Mundwinkel
Meine Schmale Lippen
Meine Zähne, die einfach nicht weiß sind
Mein zu großes Kinn

Mein ganzes Gesicht ist mit Muttermalen übersät.

Meine Flughörnchen-Oberarme
Mein Busen, der weder gleich-groß noch groß genug für den Körpers ist.
Mein Rettungsring
Meinen RIESIGEN Hintern
Meine Reiterhosen
Meine fetten Oberschenkel, die trotz Sport und Diät nicht weniger werden wollen (so wie Hintern und Reiterhosen)
Meine Wurstfinger und dicken Handgelenke
Meine Fett-Knie
Meine Schwabbelwaden und die Tatsache, dass ich keine sichtbaren Fußgelenke habe
Meine häßlichen, riesigen Füße.

Die restlichen 400-500 Muttermale auf meiner Haut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cadi
Poweruser


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: Di Aug 28, 2012 8:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fang mal von oben an:

- meine Haare sind entweder total platt oder aber (wenn ich sie frisiere) zu aufgebauscht, ich sehe meistens aus wie gewollt und nicht gekonnt
- meine absolut schiefen Augen (wobei eines runder ist als das andere)
- meine schiefe, dicke Nase
- meinen schiefen Kiefer
- meine Lippen, die eine Seite ist schmaler als die andere und sie haben keine Kontur
- meine Sommersprossen
- meine Augenringe und eine Blaue Ader an meinem linken Auge, bei der Nase (sie lässt sich auch mit Camouflage nicht retuschieren)
- mein dickes, rundes Gesicht was auf Fotos wie ein Kasten aussieht
- meinemerkwürdige Haut und das sie auf der Nase oft schuppt (trotz Peelings, Cremes etc.)
- meine Größe (ich bin 1,75)
- meine schiefen Füße (aber ich kann Füße generell ned ab)
_________________
http://kamikuro.deviantart.com/

The perfect bedtime story goes like this: Once upon a time, Chuck Norris. The end.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cantera
User


Anmeldungsdatum: 13.09.2012
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: Fr Okt 05, 2012 2:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, da fällt mir leider einiges ein.

-meine große Knollennase
-meine hängenden Hamsterbacken
-meine hohe Stirn
-meine kleinen Augen
-meine mittelschwere Akne
-meine Profilansicht

-meine breiten Schultern
-meine kleinen Brüste
-meine muskulösen Oberarme
-meine unzählbaren Dehnungsstreifen
-meine abgekauten Nägel
-meine Cellulite
-meine Schwabbelbeine

Mag ich etwas an meinem Aussehen?
Ja, meine Augenfarbe ist ganz nett, meine Lippen rot und relativ voll. Ach, und an sich mag ich meine blasse Haut auch. Und das Wichtigste: Meine Haare! Hätte ich die nicht mehr, würde ich nicht aus dem Haus gehen.

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dunkle_katzi
Poweruser


Anmeldungsdatum: 27.09.2012
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Mi Okt 24, 2012 7:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

*meine gesichtsform,zu lang,zu unweiblich,mmn zu markant

*meine nase,zu schief,zu haken-mäßig und unweiblich,ich hasse sie! besonders beim richtigen lachen werden die nasenflügel so breit und mein steg ist immer so komisch rot wodurch meine nase noch auffälliger ist)

*meine ohren,passen absolut nicht zu meiner gesichtsform und sind unterschiedlich groß und eins steht weiter vor und das andere weiter hinten

*mein körper,finde mich ein ganz kleinwenig zu speckig und will ab jetzt regelmäßig ins fitnessstudio gehen um alles zu straffen (disziplin, hallo...)

*allgemein mein lachen + lächeln! auf manchen fotos ist es gut aber in real einfach unschön :/

da gibts noch ein paar andere dinge aber ich will mich ja nicht perfektionieren sondern nur die dinge aufschreiben die ich wirklich, wirklich HASSE.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dure_mais_juste
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.12.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Irgendwo in Deutschland.

BeitragVerfasst am: Sa Dez 15, 2012 11:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich nicht mag:
- Meine Augenringe
- Meine hängenden Augenbrauen
-> Hässliche tiefliegende Augenhöhle = Gesamteindruck der Augen 0
- Kiefer (Durch 3-Tage Bart sehr gut zu verstecken, will aber keinen haben.)
- Typ (Hauttyp, Haarfarbe, Augenfarbe)
- Körpergröße
- Leichte Asymmetrie (die mir bis jetzt nur selbst aufgefallen ist und wahrscheinlich auch niemanden anderen auffallen wird, außer mir, was genug ist)

Was ich mag:
- Gesichtszüge (Außer Kinn, welcher aber, wie erwähnt, durch einen 3-Tage Bart gut versteckt werden kann)
- Hohe breite Wangenknochen
- Hohe ausgeprägte Stirn
- Lockige Haare


Im Allgemeinen wäre ich sogar sehr zufrieden, wenn eben die genannten Punkte nicht da wären. Diese schrecklichen Augen lassen mich aber frustrieren, sodass ich mich unwohl fühle, wenn Menschen mich anschauen und auch mein Typ gefällt mir ganz und gar nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yasha90
Gast





BeitragVerfasst am: So Dez 16, 2012 8:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Bestandsliste der Abscheulichkeiten:

+ Meine ekelhafte Haut
+ Meine müden, schwarz unterlegten Augen
+ Meine schiefen Gesichtszüge (vorallem Lippen und Nase sind fernab von Symmetrie)
+ Meine Stirnfalte die wie ein Bumerang immer wieder kehrt.
+ Meine Naturhaarfarbe (wenn man hier überhaupt von Haarfarbe sprechen kann)

Der Rest von mir is zwar auch nich sonderlich ansehlich aber kann damit leben.
Nach oben
Auf_Anfang:Reprise
alter Hase


Anmeldungsdatum: 20.10.2011
Beiträge: 1826
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Dez 16, 2012 11:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

@yasha

deine haut sieht doch pfirsichmäßig aus...(?)
schiefe züge seh ich auch nicht... Confused
die haarfarbe ist voll in ordnung.
den rest den kann ich nicht beurteilen...
_________________
"i can resist everything but temptation"
(oscar wilde)

"Life is too big to think small"

"A man who lies flat on the floor, never falls"
(jewish proverb)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yasha90
Gast





BeitragVerfasst am: So Dez 16, 2012 7:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hei Reprise,

Ja meine Haut sieht auf Bildern gut aus, dank Makeup.
(Mega unmännlich, ich weiß. Würd unendlich gerne drauf verzichten können. Hab leider wirklich sehr unreine Haut - 100% nicht eingebildet.)

Meine Haare sind seit Jahren dunkel gefärbt, hab eigentlich so n undefinierbares Straßenköter-Blond. Is halt recht stressig Haare/Augenbrauen/Wimpern in recht kurzen Abständen zu färben aber hab inzwischen Routine.

Und die schiefen Züge sind aufjedenfall da, die seh ich je nach Tagesform eben stärker oder schwächer ausgeprägt. Und meine Nasenspitze neigt sich etwas nach rechts (sagt mein Bruder auch). Aber was die Nase angeht hab ich noch Hoffnung dass sie ganz gerade wird.

Du siehst, nichts ist wie es scheint. Very Happy Bin n nett-verpackter Schrotthaufen.


Yasha
Nach oben
Auf_Anfang:Reprise
alter Hase


Anmeldungsdatum: 20.10.2011
Beiträge: 1826
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Dez 16, 2012 8:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Yasha90 hat folgendes geschrieben::
Hei Reprise,

Ja meine Haut sieht auf Bildern gut aus, dank Makeup.
(Mega unmännlich, ich weiß. Würd unendlich gerne drauf verzichten können. Hab leider wirklich sehr unreine Haut - 100% nicht eingebildet.)

Meine Haare sind seit Jahren dunkel gefärbt, hab eigentlich so n undefinierbares Straßenköter-Blond. Is halt recht stressig Haare/Augenbrauen/Wimpern in recht kurzen Abständen zu färben aber hab inzwischen Routine.

Und die schiefen Züge sind aufjedenfall da, die seh ich je nach Tagesform eben stärker oder schwächer ausgeprägt. Und meine Nasenspitze neigt sich etwas nach rechts (sagt mein Bruder auch). Aber was die Nase angeht hab ich noch Hoffnung dass sie ganz gerade wird.

Du siehst, nichts ist wie es scheint. Very Happy Bin n nett-verpackter Schrotthaufen.


Yasha


ach nein - das bist du nicht! (haha - ich fühl mich selbst oft genauso...) Confused
_________________
"i can resist everything but temptation"
(oscar wilde)

"Life is too big to think small"

"A man who lies flat on the floor, never falls"
(jewish proverb)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> umfragen Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber