www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht www.dysmorphophobie.de
... das forum zum thema
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

  Werbung


Scham auf Grund der Dysmo?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> umfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Victoria_lebt
User


Anmeldungsdatum: 20.11.2014
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:09 am    Titel: Scham auf Grund der Dysmo? Antworten mit Zitat

Hallo,
schämt ihr euch auch manchmal für die Dysmorphophobie?
Auf der einen Seite, kann ich schon akzeptieren, dass es eine Krankheit ist. Dann gibt es aber auch Momente, bei denen ich mich richtig stark dafür schäme. Z.B. wenn ich jemandem von meiner Erkrankung erzähle, dann habe ich immer Angst, dass der- oder diejenige denkt, dass das keine Krankheit ist. Dass ich doch wirklich hässlich bin und wie eingebildet ich bin, dass ich denke, ich habe eine Krankheit, die aussagt, dass ich gar nicht hässlich bin! Und dann schäme ich mich, weil ich bin ja hässlich! Versteht ihr was ich meine?! Ich weiß nicht ganz, wie ich es beschreiben soll!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Trottelumme
alter Hase


Anmeldungsdatum: 06.07.2010
Beiträge: 5048

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde nie jemandem erzählen dass ich mich hässlich fühle. Von meinen Freunden käme nur "ja wieso, bist du doch auch."
_________________
Life is strange
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Victoria_lebt
User


Anmeldungsdatum: 20.11.2014
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Do Apr 13, 2017 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe es z.B. dem Zahnarzt erzählt, damit er meine Angst versteht. Jedem erzähle ich von der Krankheit nicht, weil ich eben auch so denke, dass die dann so etwas meinen ("Du bist doch hässlich und hast allen Grund für deine Angst!")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaEsmeralda
Poweruser


Anmeldungsdatum: 15.05.2013
Beiträge: 394

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 4:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich lange Zeit auch dafür geschämt inzwischen gehe ich offen damit um und es erleichtert einiges.
Ich glaube kaum das einem jemand sagen würde man wäre tatsächlich hässlich,zumindest nicht wenn man es ernsthaft rüberbringen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> umfragen Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber