www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht www.dysmorphophobie.de
... das forum zum thema
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

  Werbung


Deutschlandradio sucht Betroffene/n fuer Interview

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> presse und tv
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dfdlr
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.12.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Dez 09, 2015 1:47 pm    Titel: Deutschlandradio sucht Betroffene/n fuer Interview Antworten mit Zitat

Liebes Forum,

mein Name ist Dörte Fiedler, ich lebe in Berlin und arbeite als Radioautorin an einer längeren Sendung (für Deutschlandradio ca.30 Min) über Körperschemastörungen, KDS im Speziellen, ich würde mich sehr freuen wenn jemand von Euch sich bereiterklären würde mit mir über seine alltäglichen Erfahrungen und seinen "Werdegang" mit KDS zu sprechen.

Das Interview könnte per Skype (nur Ton) stattfinden und ich würde selbstverständlich wenn gewünscht alle persönlichen Angaben anonymisieren, auch die Stimme verfremden falls das gewünscht ist.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand Lust hätte mit mir zu sprechen!

Ihr könnt mich über das Forum oder direkt kontaktieren bildpause(at)gmail.com.

liebe Grüße

Dörte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.dysmorphophobie.de Foren-Übersicht -> presse und tv Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
subGreen style by ktauber